Waldkindergarten Rucksäcke am Haken fertig für den Ausflug

Der richtige Kinderrucksack für den Waldkindergarten

Zusammenfassung: Wer die Zeit sparen möchte, sich ausführlich mit dem Thema Kinderrucksack für den Waldkindergarten zu beschäftigen, dem seien die Kinderrucksäcke Vaude Puck 10  und der Deuter Waldfuchs 10 empfohlen, der von Deuter in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Wald- und Naturkindergärten in Bayern e.V. konzipierte wurde.

Auf was muss man beim Kauf des Kinderrucksacks achten?

Einige Punkte sind äußerst wichtig zu beachten, denn die Kleinen haben den Rucksack ja nicht wie in einem Hauskindergarten für den Haken an der Garderobe, sondern als echte Outdoorausrüstung für den täglichen Einsatz. Jeden Tag muss die schwere Trinkflasche bis zum ausgewählten Waldstück getragen werden. Also ist ein Brustgurt unbedingt notwendig, denn die Kleinen haben, besonders wenn sie viele Oberteile tragen, kaum Schultern für einen guten Halt. Schon die kleinsten Kinder, teils unter 3 Jahren, müssen mit den Funktionen des Rucksacks umgehen können. Die Schnallen sollten von den Kleinsten also geöffnet werden können. Definitiv ist der Rucksack auch bis weit in die Schulzeit nutzbar. Egal welchen Rucksack ihr auswählt.

Feature-Vergleich Deuter Waldfuchs und Vaude Puck, Pecki, Ayla

Deuter Waldfuchs Kinderrucksack
So sieht das bei uns aus. Deuter Waldfuchs individualisiert.

Die Produkte von Vaude waren dem Deuter Waldfuchs lange überlegen. Pluspunkte erhält der Vaude Puck 10  und der Vaude Pecki 10 für die Regenhülle, die ja unbedingt notwendig ist, die Lupe und die wetterfestere Unterseite des Kinderrucksacks. Alle Rucksäcke beider Marken sind speziell auf die Outdoor-Bedürfnisse der Waldkindergartenkinder konzipiert und haben für mehr Sicherheit im Straßenverkehr spezielle Reflektorelemente eingearbeitet.

Die Vaude Pecki Reihe habe ich ausführlich in meinem Beitrag Kinderrucksack Vaude Pecki 10 und Pecki 14 im Produkttest vorgestellt. Update November 2022: Leider ist der Vaude Pecki nicht mehr im Sortiment. Das ebenbürtige Produkt ist der Vaude Puck 10, den wir uns demnächst genauer ansehen werden.

Der Ayla ist hier erst einmal nicht vergleichbar und ich würde ihn als Alternative sehen, wenn die Kinder mit 2 Jahren schon in den Waldkindergarten gehen und von ihrer Statur nicht so kräftig gebaut sind. Man muss sich aber im Klaren sein, dass er irgendwann zu klein wird. Die 10 Liter Varianten sind durchaus auch lange noch bei Waldtagen in der Schule verwendbar.

Kinderrucksäcke im Vergleich

VAUDE Kinder Rucksaecke Pecki 10, radiate blue, 34 x 24 x 11 cm, 124569460
Tipp
VAUDE 15476 Kinder Puck 10 Rucksäcke10-14L, Apple, Einheitsgröße
Tipp
deuter Waldfuchs 10 Kindergartenrucksack
VAUDE Kinder Rucksaecke Ayla, blue, 29 x 21 x 12 cm, 124583000
Produkt
VAUDE PECKI 10
VAUDE PUCK 10
DEUTER WALDFUCHS 10
VAUDE AYLA 6
Sitzmatte
Brustgurt
Hüftgurt
Netzseitentasche
Trophäen Befestiguns- möglichkeiten
RV-Fach
Regenhülle
Wasserabweisender Boden
Deckelverschluss doppelt
Besonderheit
Lupe
Lupe
-
Plüschtier
Reflektoren
Prime
-
-
-
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
37,00 EUR
34,90 EUR
Preis nicht verfügbar
VAUDE Kinder Rucksaecke Pecki 10, radiate blue, 34 x 24 x 11 cm, 124569460
Produkt
VAUDE PECKI 10
Sitzmatte
Brustgurt
Hüftgurt
Netzseitentasche
Trophäen Befestiguns- möglichkeiten
RV-Fach
Regenhülle
Wasserabweisender Boden
Deckelverschluss doppelt
Besonderheit
Lupe
Reflektoren
Prime
-
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Tipp
VAUDE 15476 Kinder Puck 10 Rucksäcke10-14L, Apple, Einheitsgröße
Produkt
VAUDE PUCK 10
Sitzmatte
Brustgurt
Hüftgurt
Netzseitentasche
Trophäen Befestiguns- möglichkeiten
RV-Fach
Regenhülle
Wasserabweisender Boden
Deckelverschluss doppelt
Besonderheit
Lupe
Reflektoren
Prime
-
Bewertung
Preis
37,00 EUR
Tipp
deuter Waldfuchs 10 Kindergartenrucksack
Produkt
DEUTER WALDFUCHS 10
Sitzmatte
Brustgurt
Hüftgurt
Netzseitentasche
Trophäen Befestiguns- möglichkeiten
RV-Fach
Regenhülle
Wasserabweisender Boden
Deckelverschluss doppelt
Besonderheit
-
Reflektoren
Prime
Bewertung
Preis
34,90 EUR
VAUDE Kinder Rucksaecke Ayla, blue, 29 x 21 x 12 cm, 124583000
Produkt
VAUDE AYLA 6
Sitzmatte
Brustgurt
Hüftgurt
Netzseitentasche
Trophäen Befestiguns- möglichkeiten
RV-Fach
Regenhülle
Wasserabweisender Boden
Deckelverschluss doppelt
Besonderheit
Plüschtier
Reflektoren
Prime
-
Bewertung
Preis
Preis nicht verfügbar
Größenvergleich Vaude Pecki 14 Deuter Waldfuchs und Vaude Pecki 10

Größenvergleich Vaude Pecki 14 Deuter Waldfuchs und Vaude Pecki 10

Kinderrucksack: Material und Ausmaße

Bei den harten Fakten zeigen sich große Unterschiede im Gewicht. Das etwas höhere Gewicht des Pucks bringt allerdings den Vorteil des besser und wasserfester konstruierten Bodens. Mit dem Pecki hat Vaude das Gewicht noch einmal reduziert. Von den Ausmaßen ist zu erwähnen, dass der Puck und Pecki eher schmaler und höher geschnitten sind.

Deuter Waldfuchs

(
Art.Nr. 36100155053)
Vaude Puck 10

(
Modell: 15002342)
Vaude Pecki 10
(Modell: 12456277)
Vaude Ayla 6
(Modell: 1014878201)
Gewicht370 g530 g475 g350 g
MaterialDeuter-Super-Polytex

95% Polyester und 5% Nylon

600 D Polyestergarn
100% Polyester

600 D Polyestergarn
Unterer Teil: 100% Polyamid; 800 D Mega Tarpaulin
Hauptstoff: 100% Polyester; 600 D Polyurethane coated; Unterer Teil: 100% Polyamid; 800 D Mega Tarpaulin; Futter: 100% Polyamid; 200 D Polyurethane coated; Regenhülle – Aussenseite: 100% Polyamid; Beschichtung: 100% Polyurethan; 190 T Polyurethane coated.100% Polyester; 600 D Polyurethane

coated; Futter: 100% Polyester; 200 D Polyurethane coated
Volumen10 Liter10 Liter10 Liter6 Liter
Maße  (H x B x T) cm
35 / 25 / 15

34 / 24 / 1134 / 24 / 1129 / 21 /12
Farbenblackberry-magenta, emerald-kiwi, midnight-turquoiserot mandarine, ruck, marine, grass/applegreen, grenadine,rasberry,rock melone, grenadine, green spinel, apricotgrün, blau, rot, blau oder rot mit Blatt-Mustergrün, blau, rot, rot mit Blumen

Fazit und Kaufentscheidung für den waldgeeigneten Kinderrucksack

Wie eingangs beschrieben Kinderrucksäcken hatte Deuter mit dem Waldfuchs die Nase vorne bis die Produkte von Vaude in einigen Punkten Schwachstellen erkannt und verbessert haben. Die vorgestellten Kinderrucksäcke sind sehr gut für den Einsatz im Waldkindergarten geeignet. Mittlerweile hat auch Deuter wieder nachgelegt und eine überarbeitete Version des „Klassikers“ Waldfuchs im Programm. Ich habe den Rucksack in meinem Artikel über den Deuter Waldfuchs 10 genau unter die Lupe genommen.
Alle unserer Kinder haben den Waldfuchs schon viele Jahre im Einsatz und er hat immer gute Dienste geleistet und nichts ist kaputt gegangen. Ein Vorteil der Vaude Produkte sind die Reflektoren am Gurt, Wetterfester Boden und die Regenhülle.

Bodenstruktur Deuter Waldfuchs links und Vaude Pecki 10 rechts
Bodenstruktur Deuter Waldfuchs links und Vaude Pecki 10 rechts

Zur Information – Nachfolger Modelle der Kinderrucksäcke

Für beide Rucksäcke gibt es auch einen Nachfolger, was die Größe angeht. Bei dem Waldfuchs ist es der Deuter Waldfuchs 14 und beim Vaude Puck 10 ist es der Vaude Puck 14 und für den Vaude Pecki ist es der Vaude Pecki 14.

Lest hier weitere Empfehlungen im Blog-Beitrag: 10 Dinge die Dein Kind im Waldkindergarten braucht

Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2016 und wurde am 19.01.2020 überarbeitet. Alle Kommentare vor diesem Datum beziehen sich auf die initiale Version des Artikels über Waldkindergarten Kleidung.


Ich hoffe ich konnte bei der Wahl des richtigen Kinderrucksacks helfen und freue mich über Kommentare oder Bewertungen von euch.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 3,87 von 5)

Loading...

8 Gedanken zu „Der richtige Kinderrucksack für den Waldkindergarten

  1. Olga

    Hallo Sabine,

    vielen Dank für die Einführung in die Welt der Kinderrucksäcke speziell für einen Waldkindergarten.
    Bezüglich einzelner Details hast du mir da sehr geholfen. Danke.
    Doch leider sind die Vergleiche, die man auch sehr gut auf den Fotos sieht, verwunderlich. Ein sehr altes Model von Deuter mit einem neuen von Vaude zu vergleichen, finde ich nicht ganz stimmig. Zum Beispiel das Foto mit dem Bodenmaterial. Meines Wissens haben beide Modelle Deuter und Vaude so ein Planenmaterial am Boden.
    Zudem ist mir aufgefallen dass, der Nachfolger bei dem Model Waldfuch von Deuter nicht der Junior ist (Wie es im Blog steht). Es gibt wie bei Vaude auch zwei Größen einen mit 10 und einen mit 14 Liter. Auch bei Deuter gibt es einen Waldfuchs mit Regenhülle und Reflektoren.
    Naja vielleicht merkst du, dass ich Deuter als Marke bevorzuge. Ich fände es schön, um auch anderen Eltern einen guten Überblick zu geben, wenn die Aussagen aktualisiert werden könnten. Einen Blick auf die übersichtliche Deuter Seite gibt bestimmt Klarheit.
    https://www.deuter.com/de-de/shop/rucksacke/p612130-kinderrucksack-waldfuchs-10

    Sonnige Grüße Olga

    Antworten
    1. Kai Dietz Beitragsautor

      Hallo Olga,

      herzlichen Dank für dein Feedback. Es ist tatsächlich so, dass der Deuter Waldfuchs in den ersten Jahren nach Entstehung des Artikels quasi nicht käuflich erhältlich war – unsere beiden Kinder haben ihre Waldkindergartenzeit auch mit Waldfüchsen genossen und ich stehe nach wie vor hinter dem Produkt. Ich freue mich sehr, dass der Rucksack tatsächlich wieder ausreichend produziert wird und das Größensortiment erweitert wurde – den Fehler im Artikel mit dem Nachfolgemodell Waldfuchs 14 habe ich korrigiert.
      Ich werde mir einen neuen Waldfuchs 10 besorgen, mir die Merkmale genau ansehen und den Artikel überarbeiten!
      Liebe Grüße und danke für Deinen Hinweis,
      Kai & Sabine

      Antworten
  2. Anna

    Toller Beitrag. Die Tabelle hat mir richtig gut gefallen, da ich mich schon die ganze Zeit gefragt habe wo der Unterschied zwischen Vaude Puck und Pecki ist. Nur eine Sache ist mir nicht so richtig klar, lieber 10 liter oder 14 Liter. Sie soll den Rucksack auch für Tagesausflüge mit Übernachtung im Wald nutzte können. Sie ist 4 Jahre. Hast du eine Empfehlung?

    Antworten
  3. StefanM

    Hallo
    Unsere Tochter wird nächste Woche 4 Jahre alt und ist 110cm gross. Wir haben uns für einen Waldfuchs entschieden. Diesen gibt’s in der Grösse von 10 und 14 Liter. Für welchen würdest du dich entscheiden?

    Antworten
    1. Kai Dietz Beitragsautor

      Hallo,
      Ich würde mich für den Waldfuchs 10 entscheiden. Der ist für die Größe und das Alter optimal. Der mit 14 Litern Fassung ist noch zu groß. Einen schönen Geburtstag wünsche ich euch! LG Kai

      Antworten
  4. Sabrina

    Hallo, super Zusammenfassung zu den Kinderrucksäcken.
    Und überhaupt, eine ganz tolle Seite ☺️
    Was mich nur noch interessieren würde ist, ob der Vaude Pecki 10 auch eine Jackenhalterung (ein extra Gummiband) unter dem Deckel hat. Der Vaude Puck 10 hat so etwas.
    Braucht ein Waldkindergarten-Rucksack dieses „Extra“ oder reicht es, wenn man die Jacke einfach so unter den Deckel legt und diesen zumacht?
    Danke und VG Sabrina

    Antworten
    1. Kai Dietz Beitragsautor

      Hallo Sabrina, erst einmal Dankeschön für das Kompliment. Und sorry für die späte Antwort: Dein Kommentar ist so richtig im Sommerurlaub gelandet. Nun zur Frage: Wir haben hier den Vaude Pecki 10 und 14 und den Deuter Waldfuchs im Einsatz und weder der eine noch der andere haben eine spezielle Jackenhalterung. Die Erfahrung mit den Kindern zeigt, dass so wie du sagst, die Jacken und Matschhosen einfach unter den Deckel gelegt werden. Das funktioniert sowohl bei einem als auch bei zwei Deckel-Verschlüssen – das ist ja der Unterschied der beiden genannten Modellen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert